ALL IP Umstellung. Was heisst das für mein Unternehmen?

Swisscom schaltet in nächster Zeit das Analog-/ ISDN- Netz ab. Alle herkömmlichen Anschlüsse müssen durch ein IP- Produkt ersetzt werden. Es handelt sich dabei um Internet- und Telefonleitungen.

Bei ALL IP gibt es nur noch einen intelligenten Router worüber alle Dienste wie Telefonie und Internet angeboten werden können. Der Router wird über Glasfaser oder Kupfer angeschlossen.

Telefonie
Für Telefondienste gibt es heutzutage verschiedene Anbieter. Hierbei unterscheiden wir Anbieter die nur Telefondienste anbieten und Anbieter die Telefondienste nur über ihr eigenes Netz anbieten. Anbieter die nur Telefondienste anbieten (SIP Provider), können auf jeden Internetanschluss unabhängig vom Provider eingesetzt werden.

Vorteile SIP/VoIP Provider:
•In der Regel günstiger
•Flexibel einsetzbar, nicht Internetprovider abhängig

Nachteile SIP/VoIP Provider:
•Weniger sicher, „gefährliche“ Ports müssen in der Firewall geöffnet werden
•QOS* bis auf dem Router nicht garantiert, Anfälligkeit für (Qualitäts-) Probleme ist grösser
•Keine klare Abgrenzung der Verantwortlichkeiten, bei Problemen gibt es nicht selten ein hin und her zwischen Internetprovider und SIP Provider

*QOS, Quality of Service: Garantiert, dass die Ressourcen immer für einwandfreie Telefonverbindungen verfügbar sind.

Erfahrungsgemäss empfehlen wir unseren Geschäftskunden Swisscom Smart Business Connect für die IP- Telefonie:
Durch den Einsatz von einem SBC* (=Session Boarder Controller) beim Kunden gibt es eine klare Grenze: alles vor dem Controller fällt unter die Verantwortung der Swisscom, alles nach dem Controller fällt unter die Verantwortung des Kunden. QOS bis auf der SBC wird von Swiscom garantiert. Die Telefonverbindungen sind unabhängig vom Surfverhalten im Internet.

Neue Telefonanlage oder nicht?
In 90% der Fälle ist es möglich Ihre bestehende ISDN Anlage weiterhin zu benutzen. Dazu setzen wir sogenannte Gateways ein. Die Erfahrung zeigt, dass dieser Ansatz beim Smart Business Connect genau so zuverlässig funktioniert wie vorher mit ISDN.

Falls Sie diese Gelegenheit nutzen, gleich den Wechsel auf eine SIP Telefonanlage zu machen, ist es ratsam sich richtig zu orientieren. Es gibt viele Firmen die sich auf Basis ihrer bestehenden Anlage eine Offerte der gleichen Marke einholen, was auch gerecht ist. Achten Sie aber darauf, dass viele herkömmliche Hersteller immer noch auf proprietäre Hardware und oft unübersichtliche Lizenzmodelle setzen. Moderne Anbieter bieten eine Softwarelösung mit übersichtlicher Lizenzstruktur und funktionieren auf handelsüblichen PC/Server Hardware. So eine Anlage bietet die gleichen Funktionen und Zuverlässigkeit zu einem Bruchteil der initialen Kosten, sowie den laufenden Kosten.

Das 3CX Telefonsystem ist so eine Software Lösung. 3CX ist zertifiziert für Swisscom Smart Business Connect und hat sich bei über 60 unserer Kunden von klein bis gross bewährt.

Holen Sie sich bei uns eine Offerte ein und staunen Sie, dass ein 3CX System manchmal bis zu 40% günstiger kommt als ein System eines herkömmlichen Herstellers.


Kontakt


Yealink Produkte: